Stärkung der Gesundheitssysteme zur nachhaltigen Bereitstellung eines integrierten gemeindenahen Fallmanagements (ICCM) von Kinderkrankheiten in Somaliland

Förderbeginn
Organisation: Save the Children Deutschland e.V.
Partnerland: Somalia
Partnerorganisation vor Ort: Save the Children Somalia/ Somaliland
Image: Gesundheitsarbeiterin untersucht Mädchen

Save the Children trägt zu einer Verbesserung der Gesundheitsversorgung in Somaliland, Gabiley bei, indem für Kinder unter fünf Jahren der Zugang zu lebensrettenden Gesundheitsdienstleistungen sichergestellt wird. Gesundheitsdienstleistende werden qualifiziert und ebenso wie Gesundheitszentren mit Medikamenten und medizinischer Ausrüstung ausgestattet. Um die Gesundheitsversorgung in entlegenen Dörfern sicherzustellen, werden Gesundheitshelferinnen eingesetzt. Die Verankerung von Integrated Community Case Management (ICCM) Plus wirkt dabei als nachhaltiger Ansatz um bspw. Lungenentzündung, schwere akute Unterernährung und andere Hauptursachen der Kindersterblichkeit rechtzeitig zu behandeln, Kinder an Gesundheitszentren zu verweisen und Familien zu begleiten.  
Alle Projektmaßnahmen werden in Zusammenarbeit mit dem lokalen Gesundheitsministerium umgesetzt und lokale Gesundheitsstrukturen nachhaltig gestärkt.

Weitere Informationen finden Sie hier.