Presse

Filtern
Datum
Von links nach rechts: Dr. Sergey Korchak, Dr. Stefan Glöggler und Dr. Henning Schroeder

Doppelte Förderung für neue Methode in der Krebsdiagnostik

Ein von Max-Planck-Forscher Stefan Glöggler entwickeltes effizientes Kontrastmittelverfahren für die MRT-Bildgebung lässt darauf hoffen, Tumore anhand ihrer Stoffwechsel-Aktivität von gesundem Gewebe unterscheiden zu können.

Das Team vor dem Zomba Central Hospital

Gesundheitssystem in Malawi nachhaltig stärken und Kinder schützen

Zentrum zur Bekämpfung nicht-übertragbarer Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen in Blantyre, Malawi

Prof. Dr. Dr. Thimoteus Speer mit einem Dialyse-Patienten

Frankfurt geht an die Nieren

Chronisches Nierenleiden ist eine Volkskrankheit: In Deutschland sind mehr als neun Millionen Menschen betroffen – mit steigender Tendenz.

Ausschreibung: 3 Millionen Euro für die GMP-Produktion klinischen Studienmaterials

Drei Millionen Euro für GMP-Produktion neuer Wirkstoffe

Sonderausschreibung zur GMP-konformen Herstellung von Arzneimitteln für den Einsatz bei klinischen Studien gestartet

Prof. Hans Hauner, Direktor des Else Kröner Fresenius Zentrums (EKFZ) und Professor für Ernährungsmedizin an der TUM

Umfrage: 35 Prozent haben seit Beginn der Corona-Pandemie zugenommen

Seelische Belastung und Essverhalten in der Pandemie

Beginn der Bauarbeiten am neuen Sitz der EKFS

Beginn der Bauarbeiten am neuen Sitz der Else Kröner-Fresenius-Stiftung

Seit Anfang Juli werden die Anbauten der Villa Victoria abgebrochen

Neuen Therapien zur Krebsbehandlung

Aktionstag „Hessen gegen Krebs“

Innovative Förderprojekte der Else Kröner-Fresenius-Stiftung mit neuen Therapien zur Krebsbehandlung

TUM-Präsident Prof. Thomas F. Hofmann (links) und Stiftungsratsvorsitzender der Else Kröner-Fresenius-Stiftung Dr. Dieter Schenk

Sechs Millionen Euro für die Ernährungsmedizin der TUM

Else Kröner-Fresenius-Stiftung fördert EKFZ für Ernährungsmedizin für weitere fünf Jahre

Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Forschung 2023

Ausschreibung: Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Forschung 2023

Thema: Krankheiten von weltweiter Bedeutung