Coming soon! Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Entwicklungszusammenarbeit 2020

Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert und honoriert in diesem Jahr Projekte zum Thema der Bekämpfung von vernachlässigten Tropenkrankheiten (Neglected Tropical Diseases, NTDs).
Image: Else Kröner Fresenius Preis für Medizinische Entwicklungszusammenarbeit 2020

Er würdigt herausragende Projekte und Mitarbeiter* von Organisationen, die der Verbesserung der medizinischen Versorgung in Entwicklungsländern dienen.

Die digitale Preisverleihung erfolgt im Herbst dieses Jahres.

Als NTDs definiert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Gruppe von 20 Erkrankungen, die meist infektiöse Ursachen haben und - anders als Malaria, Tuberkulose und HIV/AIDS - wenig Beachtung in der Forschung und Bekämpfung erfahren. NTDs treffen häufig gerade den ärmsten Teil der Bevölkerung in Entwicklungsländern. Weltweit sind 1,4 Milliarden Menschen in 149 Ländern betroffen, jedes Jahr sterben eine halbe Million Menschen direkt oder indirekt an NTDs.