Else Kröner Fresenius Zentrum für Medizinische Forschung

bis zum
Ausschreibung
Ausschreibung: Wissenschaftliche Projektförderung

Zur gezielten Förderung eines Forschungsgebietes der Medizin, das innovativ und aufstrebend ist und bislang nicht im Rahmen einer eigenen signifikanten Forschungseinrichtung gefördert wird, schreibt die Else Kröner-Fresenius-Stiftung ein weiteres

Else Kröner Fresenius Zentrum für Medizinische Forschung

aus. Dafür stellt die Stiftung einer Universität oder einer außeruniversitären Forschungseinrichtung in Deutschland über einen Zeitraum von 10 Jahren insgesamt bis zu 40 Mio. € zur Verfügung. Die Forschung des Zentrums soll patientenorientiert sein, sodass die Antragstellung durch oder gemeinsam mit einem Universitätsklinikum zu erfolgen hat. Die Einführung oder Erprobung forschungsfördernder Organisationsstrukturen wird begrüßt.

Die Auswahl erfolgt über einen mehrstufigen Prozess mit internationaler Begutachtung. Im ersten Schritt werden interessierte Antragstellerinnen und Antragsteller um eine Skizze gebeten, die folgende Punkte enthalten soll:

  1. antragstellende Einrichtungen
  2. Name des geplanten Zentrums
  3. aktuelle und prognostizierte Bedeutung des Forschungsgebietes
  4. Expertise und internationale Position des Standortes auf dem Forschungsgebiet
  5. geplante Verwendung der Mittel
  6. Eigenleistungen und vorhandene Infrastruktur
  7. Vorstellungen zur Weiterführung des Zentrums nach Auslaufen der Förderung

Die Antragsskizze ist auf Englisch zu verfassen (maximal 5 Seiten, Schrifttyp Arial 11, einzeilig, Tabellen und Graphiken sind möglich). Jede Universität bzw. außeruniversitäre Forschungseinrichtung darf nur einen Antrag einreichen. Antragsberechtigt ist der/die Präsident/Präsidentin bzw. Rektor/Rektorin der Universität bzw. der/die Leiter/Leiterin der außeruniversitären Forschungseinrichtung zusammen mit dem/der Ärztlichen Direktor/Direktorin des Universitätsklinikums und dem/der Dekan/Dekanin der Medizinischen Fakultät dieser Universität. Rückfragen zur Ausschreibung und zur Eignung des vorgesehenen Forschungsgebietes können an den Vorstandsvorsitzenden der Else Kröner-Fresenius-Stiftung unter m.madeja@ekfs.de gestellt werden. Die Skizzen sind bis zum 31. März 2023 an diese E-Mailadresse einzureichen. Weitere Hinweise für Antragstellende finden Sie auf unserer Webseite: https://www.ekfs.de/ekfz

Downloads

für Antragstellende (nur auf Englisch)
des/der Antragssteller zur Speicherung von Daten